Lost in Dissertation?

 So löst du das Schreibchaos in deiner Promotion und schreibst deine DOKTORARBEIT mit Mehr struktur und leichtigkeit!

Lerne in einem einstündigen und kostenlosen Online-Seminar für Promovierende die Geheimnisse eines idealen Schreibprozesses für die Dissertation kennen und erfahre, wie auch DU sie erfolgreich beim Schreiben einsetzt.

2 Termine zur Wahl

7. Dezember 10:00 | 7. Dezember 16:00

Ich weiß nur zu gut: das Schreiben einer Dissertation kostet viel Disziplin.

Und Zeit.

Und ja, manchmal auch den letzten Nerv … 😣

 

Vielleicht geht es ja auch dir gerade so?

  • Du siehst beim Schreiben den Wald vor lauter Bäumen kaum mehr – zu viele Ideen, Inhalte und Gedanken, zu wenig Fokus. (Und von den noch ungelesenen Literaturbergen auf deinem Schreibtisch wollen wir besser gar nicht sprechen.)

  • Du erstellst zwar pflichtbewusst Exzerpte und Literaturnotizen, aber wie aus diesen unzusammenhängenden Textbausteinen jemals ein sinnvolles Ganzes werden soll, ist dir schleierhaft.

  • Bei der Vorstellung, mit deiner Dissertation irgendwann einen vollständigen und überzeugenden Text vorlegen zu müssen, wird dir mulmig zumute – denn bisher kämpfst du mit jedem einzelnen Absatz und ein Ende ist nicht in Sicht ...

 

 

Wenn dir zumindest eine dieser Herausforderungen bekannt vorkommt, dann lass mich dir erst einmal sagen: in der Promotion ist das alles ganz normal!

Eine Dissertation ist ein außergewöhnliches Textprojekt – in seinem inhaltlichen Umfang, seiner zeitlichen Dauer und seiner Komplexität.

Und die Strategien, die du in früheren wissenschaftlichen Textprojekten erlernt oder entwickelt hast – die lassen sich einfach nicht Eins zu Eins auf eine Dissertation übertragen. (Auch wenn du dachtest, du hättest wissenschaftliches Schreiben doch schon raus, verdammt…)

Was heißt das nun für dich?

 
 
 
 
 
 

Dass du dich noch auf unabsehbare Jahre mit einem zeitfressenden und holprigen Schreibprozess deiner Dissertation quälen musst? Dass du deine Begeisterung für’s Forschen besser jetzt gleich begraben solltest, weil das alles eh nichts bringt?

Nein, auf keinen Fall! 

Denn nur mit ein paar Kniffen an der richtigen Stelle hebst auch DU deine wissenschaftliche Schreibkompetenz problemlos auf das Level „Promotion“ und machst Schluss mit Ineffizienz und Frust beim Schreiben deiner Diss!

 

Im Kostenlosen Online-Seminar für Promovierende zeige ich dir, wie das geht!

 

Nach dem ONLINE-SEMINAR

  • weißt du, wie der ideale Schreibprozess in der Promotion aussieht und wann welcher Schritt in deinem Projekt an die Reihe kommen sollte.

  • kennst du die zwei Fehler, die fast ALLE Promovierenden beim Schreiben ihrer Dissertation machen und kannst sie von nun an in deinem Projekt gezielt vermeiden.

  • weißt du nicht nur, was es grundsätzlich braucht, um deine Dissertation zielgerichtet, effizient und professionell zu Papier zu bringen, sondern auch, WIE das praktisch geht – denn am Ende stelle ich dir noch meinen Kurs „Forschung schreiben“ vor, der dich genau dabei unterstützt.

 

Vielen Dank für dieses erhellende Seminar! Ich habe gelernt, dass man in der Promotion nicht nur Zeitplanung sondern auch den Kreativprozess genau anschauen muss.  Jetzt verstehe ich, wo meine Schreibblockaden liegen und was ich dagegen tun kann!

Marlene (Kultur- und Sozialanthropologie)

 

Alles, was du hier behandelt hast, ist so auf den Punkt gebracht und, wie ich jetzt im Nachhinein merke, so wichtig! Ich wünschte, ich hätte das schon am Anfang meiner Diss gehört – das hätte mir zwei Jahre gespart!

Andreas (Politikwissenschaft)

 

Ich konnte noch sehr viel für mein eigenes Schreiben mitnehmen, obwohl ich mich schon vorher als eine erfahrene und eloquente Schreiberin bezeichnet hätte.

Katharina (Geschichte)

 

Vielen Dank für die tollen Inputs! Ich hatte anschließend ein Meeting mit meinen Kollegen und habe alles weitergegeben, was ich mitgenommen habe und das hat (auch) meinen Kollegen sehr geholfen.

Selma (Rechtswissenschaft)

Glaub mir, Du willst das Seminar auf keinen Fall verpassen, wenn…

… dein Dissertationsprojekt in den Kunst-, Geistes- und Kulturwissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften angesiedelt ist.

… du schon aktiv an deiner Dissertation schreibst oder demnächst mit dem Schreiben beginnen willst.

… das Schreiben noch nicht so zufriedenstellend und flüssig verläuft, wie du es dir wünschen würdest – aber du einfach nicht weißt, woran das liegen könnte.

…du JETZT die nötigen Strategien lernen willst, um deine Dissertation zielgerichtet und effizient zu Papier und erfolgreich zum Abschluss zu bringen!

Warum du dabei gerade mir glauben darfst?

Hi, ich bin Claudia – Expertin für forschendes Schreiben mit Klarheit und Strategie.

Als Schreibcoach helfe ich seit vielen Jahren Promovierenden wie dir, die optimale Struktur für ihre wissenschaftlichen Textprojekte zu entwickeln und erfolgreich den Weg bis zur Abgabe zu gehen.

Ich verstehe auch, dass das nicht immer leicht ist.

Mit meiner eigenen Dissertation habe ich jahrelang gekämpft, weil mir einfach nicht gelingen wollte, meine komplexe Forschung in einen klaren und überzeugenden Text zu gießen.

Heute weiß ich: wenn junge WissenschaftlerInnen frustriert mit ihren Dissertationen kämpfen, dann fast immer deswegen.

Wie sieht das denn bei dir aus?!

Mit einem zielgerichteten Schreibprozess bringst auch du die nötige struktur und EFFIZIENZ in dein Dissertationsprojekt – und verlierst nie wieder den letzten nerv beim schreiben.

 

Im kostenlosen Online-Seminar für Promovierende zeige ich dir alles, was es dafür braucht! Und du wirst staunen: das ist gar nicht viel  😉

 

BIST DU DABEI?  

 
 
 
 

(Falls du nicht live dabei sein kannst, meld dich gerne trotzdem an! Du erhältst mit deiner Anmeldung eine Video-Aufzeichnung des Online-Seminars – ganz entspannt zum Nachsehen!)

 
 
 
 
 
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden